Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung

Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung

Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung

Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung



Dehnfugenbrand am Johannesplatz


Am Dienstag wurde die Einsatzabteilung Weitenung um 17:15 Uhr alarmiert. Unter dem Alarmstichwort "Bereitstellung Gerätehaus" fuhr das TSF-W das Gerätehaus Bühl an.

Kurz nach dem Eintreffen ging es weiter zur eigentlichen Einsatzstelle in der Johannespassage. Dort wurden die Atemschutzgeräteträger an der Sammelstelle eingeteilt. Wie sich heraus stellte, war es zu einem versteckten Brand in einer Dehnfuge gekommen. Während die Atemschutzgeräteträger abwechselnd von oben versuchten das Feuer in den Griff zu bekommen, waren die restlichen Kameraden damit beschäftigt, das Löschwasser im Erdgeschoss bzw. in der Tiefgarage aufzufangen und abzupumpen.

Die nachgeforderte Mannschaft des MTW wurde hier zur Unterstützung eingesetzt. Im Laufe des Einsatzes wurde das TSF-W auf die Rückseite des Gebäudes beordert. Dort hatte der Aufbau der Löschwasserversorgung und das Ausleuchten der Einsatzstelle oberste Priorität. Nach dem Eintreffen weiterer Einsatzabteilungen, wurde die Abteilung Weitenung gegen 01:00 Uhr abgelöst. Der Einsatz dauerte noch bis in den späten Mittwochnachmittag an.


Einsatzinformationen:
Kräfte der Feuerwehr Weitenung: 15
Datum: 12.11.2019
Einsatzbeginn: 17:16 Uhr
Einsatzende: 01:00 Uhr

zurück zur Liste


Bilder