Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung

Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung

Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung

Freiwillige Feuerwehr Bühl
Abteilung Weitenung


Feuerwehr Weitenung Banner

Aktuelles



Willkommen bei der freiwilligen Feuerwehr Weitenung


13.05.2022
Einsatz

Rauchentwicklung Freigelände

Um 21:05 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort B1 Rauchentwicklung Freigelände alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen war umgehend klar, dass es sich um ein unbeaufsichtigtes Nutzfeuer handelte. lesen


29.03.2022
Mitglieder

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Bühl

Am Freitag, den 25.03.2022 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Bühl in der Schartenberghalle in Eisental statt. Die Kameradinnen und Kameraden der Abteilung Weitenung waren bei diesem Termin vertreten. lesen


19.03.2022
Mitglieder

Neue Führung der Feuerwehr Weitenung

Erstmalig fand die Jahreshauptversammlung unserer Feuerwehr virtuell statt. Der stellvertretende Abteilungskommandant Martin Karcher konnte viele Feuerwehrkameraden online begrüßen. Bereits am Vormittag wurden in Präsenz im Foyer der Rheintalhalle unter der Leitung des Stadtkommandanten Hauptbrandmeister Günter Dußmann die Wahlen durchgeführt. Abends stand dann nach den Jahresberichten die Versammlung ganz im Zeichen des Umbruchs in der Abteilung. Die meisten Ämter wurden neu besetzt. Zum neuen Abteilungskommandanten wurde Tobias Frank gewählt. Diese Wahl muss noch vom Ortschaftsrat in der nächsten Sitzung zugestimmt werden. lesen


14.02.2022
Einsatz

Auslaufende Betriebsstoffe nach LKW Unfall

Zum ersten Einsatz in diesem Jahr wurde die Feuerwehr Bühl Abteilung Weitenung am 14.02.2022 um 17:20 Uhr alarmiert. Das Alarmstichwort lautete „SoSi/H1-Kraftstoffaustritt >10L Weitenung K3736 / Weitenung < > Leiberstung“. Zusammen mit der Abteilung Kernstadt wurde die Einsatzstelle angefahren. Kurz vor dem Ortseingang von Leiberstung ist ein LKW von der Strasse abgekommen und hat sich aufgrund dessen den Dieseltank beschädigt. lesen


11.11.2021
Einsatz

Ausfall der Notrufeinrichtungen

Am Donnerstag Morgen sind im Kreis Rastatt und Baden-Baden Teile des Festnetzes ausgefallen. Betroffen waren dadurch auch die Notrufleitungen von Polizei, Rettungsdiensten und der Feuerwehr. Daher wurden für die Bevölkerung Anlaufstellen eingerichtet um Notfälle persönlich zu melden. lesen


29.10.2021
Einsatz

Verkehrsunfall Weitenungerstraße

Am 29.10.21 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bühl Abteilung Weitenung und Abteilung Kernstadt um 16:15Uhr mit dem Alarmstichwort „Einsatz ohne Eile, Kraftstoffaustritt <10l“ in die Weitenunger Straße in Weitenung alarmiert. Kurz zuvor ereignete sich dort ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und mit einer Straßenlaterne kollidierte. lesen


10.10.2021
Mitglieder

Ehrungen und Beförderungen

Am zurückliegenden Sonntag, den 10.10.2021 kehrte innerhalb der Feuerwehr Bühl wieder etwas Normalität ein. Nach der pandemiebedingten Pause fand die erste reale Versammlung in dieser Größenordnung statt. Diese wurde schwerpunktmäßig zur Verleihung von Ehrungen und Beförderungen für die Jahre 2020 und 2021 genutzt. Die Kameradinnen und Kameraden der Abteilung Weitenung waren bei diesem Termin stark vertreten. lesen


03.10.2021
Pressemitteilung

Besuch aus Tiste

Am vergangen Sonntag hat uns spontan der Kommandant unserer Partnerwehr von Tiste, Matthias Reith mit seiner Frau und den gemeinsamen Kinder, in Weitenung besucht. lesen


20.07.2021
Pressemitteilung

Unterstützung der Hochwasser-Aufräumarbeiten

Am Montag morgen den 19.07.2021 brach ein Löschzug des Landkreis Rastatt zur Unterstützung der Hochwasser-Aufräumarbeiten nach Rheinlandpfalz auf. Ziel ist der Ort Antweiler im Landkreis Ahrweiler, diese Region ist mit 110 Toten (Stand: 19.07.2021) besonders von den Überschwemmungen betroffen. lesen


15.07.2021
Einsatz

Rauchentwicklung Freigelände

Um 18:13 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort B1 Rauchentwicklung Freigelände alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen war umgehend klar, dass es sich um ein nicht angemeldetes Nutzfeuer handelt. Der Verursacher löschte das Feuer selbstständig. Die Feuerwehr konnte daraufhin die Rückfahrt antreten. lesen